Katholische Kirche

in Mettmann

Mettmann, den 25.09.2017 Erzbistum Info-Blatt Pfarrbrief

Wahlen zum Pfarrgemeinderat am 11./12. November 2017

„Jetzt staubt‘s! – Kirche vor Ort ist im Umbruch“

Alle Katholikinnen und Katholiken ab dem 14. Lebensjahr sind aufgerufen, sich an der Pfarrgemeinderats-Wahl am 11./12. November 2017 in der Pfarrei St. Lambertus zu beteiligen. An diesem Tag findet unter dem Motto „Jetzt staubt‘s!– Kirche vor Ort ist im Umbruch“ in allen 180 Seelsorgebereichen in der Erzdiözese Köln die Neuwahl der Pfarrgemeinderäte für die kommenden vier Jahre statt.

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein unverzichtbares Gremium der Mitverantwortung der Laien in der katholischen Kirche. Laut Satzung für die Pfarrgemeinderäte in der Erzdiözese Köln ist der PGR das anerkannte Organ zur Koordinierung des Laienapostolats in der Pfarrgemeinde.

Die Aufgaben des PGR erstrecken sich von der Verkündigung und Verlebendigung der Pfarrgemeinde(n), der Unterstützung und Beratung des Pfarrers und der Seelsorger/innen über die Initiierung sozialer und karitativer Dienste und Bildungsaufgaben bis zur Vertretung der Interessen aller Katholikinnen und Katholiken im Seelsorgebereich in Gesellschaft und Politik.

Für diese mannigfaltigen Aufgaben braucht es viele Frauen und Männer, die ihren Glauben zeugnishaft leben und ihre Sachkompetenz in die Entwicklung einer lebendigen und glaubwürdigen Kirche einbringen.

Kandidatenliste

Folgende Personen aus der Pfarrei haben sich als Kandidaten für die Wahl das Pfarrgemeinderates im November 2017 aufstellen lassen.

Baumermann, Wilhelm (66)
Rentner
Böhm, Gertrud (61)
Pädagogin
Ehrhard, Markus (46)
techn. Angestellter
Füngers, Daniel (24)
Techniker
Hermes-Wigge, Petra (49)
Dipl. Sozialarbeiterin
Klimaschka, Christian (58)
Verwaltungsangestellter
Klimaschka, Marc (20)
Student
Königs, Stefanie (35)
Buchhalterin
Leven, Tobias (22)
Student
Ohlms, Martin (42)
Bankkaufmann
Riewenherm, Georg (46)
Produktmanager
Solotoff, Michael (32)
IT-Berater/-Entwickler
Solotoff, Stephanie (26)
Dipl. Finanzwirtin (FH)
Ternow, Julia (45)
Pädagogin
vom Hoff, Leon (18)
Schüler
Weidtmann-Ratz, Margarete (69)
Selbstständig
Wermelskirchen, Margret (71)
Rentnerin

Stand: 15.08.2017


Briefwahl

Wählen kann jeder, der das 14. Lebensjahr vollendet hat. Falls Sie eine Briefwahl wünschen, können Sie ab sofort die Briefwahlunterlagen beantragen und im Pfarrbüro, Kreuzstr. 10, abholen.