Neuer Kinderchorkurs an St. Lambertus

16.01.19 16:32
(Web-Team)

Neuer Kinderchorkurs an St. Lambertus

Kinderchor_Altenstift_1a (c) Matthias Röttger

Mit Beginn des neuen Jahres startet auch wieder ein neuer Kinderchorkurs für Mädchen und Jungen an St. Lambertus. Die erste Probe findet am Donnerstag, den 17. Januar statt.

Angesprochen sind hier vor allem Vorschulkinder und die Kinder des ersten Schuljahres, die donnerstags um 15 Uhr ins „Kaplan-Flintrop-Haus“, Schwarzbachstr. 53 zur Probe kommen. Aber auch in den anderen Chorstufen sind weitere Kinder willkommen: Die Kinder des zweiten und dritten Schuljahres erscheinen donnerstags um 15.45 Uhr, die Kinder ab dem 4. Schuljahr treffen sich in der „Jungen Kantorei“ um 16.45 Uhr und Jugendliche ab dem 8. Schuljahr um 18 Uhr.

Innerhalb der Chorstunde erhalten die Kinder eine umfassende musikalische Ausbildung. Es wird besonderer Wert auf die Ausbildung der Stimme gelegt, die Kinder lernen nach Noten zu singen, das rhythmische Empfinden und das Gehör werden geschult. Neben vielen Liedern stehen auch Musicalaufführungen und mehrere Fahrten auf dem Programm. Die Chöre stehen Interessierten aller Konfessionen offen.

Nähere Infos beim Chorleiter, Regionalkantor Matthias Röttger.
Tel: 02104-74671
Email: Matthias.roettger@gmx.de

Termin:
Donnerstag 17.1., 15 Uhr, Kaplan-Flintrop-Haus, Schwarzbachstr. 53, Mettmann

Pfarrei St. Lambertus

Pfarrbüro

Kreuzstraße 10
40822 Mettmann



Öffnungszeiten:

Di-Fr: 9 - 12 Uhr
Mo, Mi, Do: 15 - 17 Uhr
Di: 15 - 18 Uhr

Aktuelles // News

Kirchenmusik zu den Ostertagen

11. April 2019 15:00
Die österlichen Tage werden in den katholischen Gemeinden kirchenmusikalisch besonders festlich gestaltet.
Weiter lesen

Uraufführung der Kölner Pueri-Cantores-Messe

11. April 2019 15:00
Am Ostermontag, den 22.4. um 11:15 Uhr gestalten die Chöre „Junge Kantorei“ und der Jugendchor von St. Lambertus im Hochamt eine Uraufführung.
Weiter lesen

Kirchenmusik zu den Ostertagen

11. April 2019 15:00
Die österlichen Tage werden in den katholischen Gemeinden kirchenmusikalisch besonders festlich gestaltet.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns