Uraufführung der Kölner Pueri-Cantores-Messe

11.04.19 15:00
(Web-Team)

Uraufführung der Kölner Pueri-Cantores-Messe

Hans-Andre Stamm an Orgel in Köln (c) Matthias Röttger

Am Ostermontag, den 22.4. um 11:15 Uhr gestalten die Chöre „Junge Kantorei“ und der Jugendchor von St. Lambertus im Hochamt eine Uraufführung.

Der aus Leverkusen stammende Komponist Hans-André Stamm hat für den Kölner Chorverband Pueri Cantores einen Kompositionsauftrag erhalten. Entstanden ist die „Kölner Pueri Cantores Messe“ für gleiche Stimmen, die ad libitum für gemischten Chor aufführbar ist. Klanglich erinnert die Messe in weiten Teilen an Filmmusik und besticht durch eine eingängige Melodik und prägnante Rhythmik.

Bereits am 30. März wurde diese Messe in weiten Teilen, allerdings ohne den Messteil „Gloria“ in Köln aufgeführt. Nun gestalten die Mettmanner Chöre die Uraufführung des kompletten Werkes. Der Komponist hat sein Kommen zugesagt. An der Orgel begleitet Daniel Posdziech, die Leitung liegt bei Regionalkantor Matthias Röttger.

Am darauffolgenden Dienstag fahren dann die Chöre bis zum Sonntag zu einer Jubiläumskonzertreise im Rahmen von „25 Jahren Kinder- und Jugendchöre an St. Lambertus“ nach Breslau in Polen. Dort werden sie ein Konzert und eine festliche Messe gestalten.

Termin:
Ostermontag, 22.4., 11:15 Uhr; St. Lambertus, Markt, Mettmann

Pfarrei St. Lambertus

Pfarrbüro

Kreuzstraße 10
40822 Mettmann



Öffnungszeiten in den Sommerferien (15.7.-27.8.):

Di-Fr: 9 - 12 Uhr
Mo und Do: 15 - 17 Uhr

Aktuelles // News

Einkehrtage für Männer im Oktober

6. August 2019 12:00
Bei dem Angebot zu geistlichen Tagen im Kloster Marienstatt (Westerwald) sind noch Plätze frei. ...
Weiter lesen

Neuer Instagram-Kanal für Jugendliche

28. Juni 2019 10:30
Angebote und Termine für Jugendliche können ab jetzt über den Instgram-Kanal "Kath_Jugend_Mettmann" abonniert werden.
Weiter lesen

Lobpreisgottesdienst zum FirmSTART am 7. Juli

28. Juni 2019 10:00
FirmSTART und FirmFEST in einem! Jonathan Enns von "Könige & Priester" kommt, um mit den neuen Firmlingen und den Neugefirmten Gott zu feiern.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns