In unserer Gemeinde ist jede und jeder herzlich willkommen, egal woher er/sie kommt, was er/sie fühlt und wie und wen er/sie liebt.
Jede/r wird in dieser Haltung wertgeschätzt und angenommen. Gottes Liebe macht vor Niemandem Halt.

Benefizkonzert des Thom-Chores für das Friendship-Home in Manila

08.08.23, 10:55
Antje Rauh

Benefizkonzert für das Friendship-Home in Manila

Es ist eines der wichtigsten Projekte der Mettmanner Kolpingsfamilie und wird immer mal wieder frisch befeuert. Seit etwa 30 Jahren unterstützen die Kolpinger das Friendshiphome in Manila. „Es ist für uns eine Herzenssache, das Friendshiphome, das eine Heimat für Straßenkinder bietet, zu unterstützen“, betonte Kolpinger Wilfried Meiswinkel immer wieder. Als jährlicher Sponsor polstert Kolping das Budget auf und „endlich“, wie sich alle Beteiligten freuen, kann nach vierjähriger Zwangspause wieder ein traditionelles Konzert zugunsten des Projekts stattfinden.

 Am Sonntag, 27. August, ab 17 Uhr wollen die Sängerinnen und Sänger besagten Chores unter der Leitung von Oleg Pankratz aus ihrem Repertoire an neuen geistlichen Liedern sowie weltlichen Melodien die Herzen des Publikums in der katholischen Kirche Thomas Morus erwärmen.

Die Kolpingsfamilie Mettmann freut sich über das Engagement des Chores für die benachteiligten Mädchen und Jungen im Friendshiphome – einer Einrichtung, die die Kinder von der Straße holt und ihnen neben einem regelmäßigen Essen die Möglichkeit zum Besuch von Bildungseinrichtungen bietet. Im Heim leben Härtefälle aus der Straßenkinderszene und Jugendliche, die hier tagsüber Platz finden. Den insgesamt 110 Kindern und Jugendlichen, seit 2022 unter einheimischer Leitung von Filipinos, wird also ein besserer Start ins Leben ermöglicht – eventuell vorhandene Eltern und Geschwister werden in Fortbildungsmaßnahmen mit einbezogen. Dreimal täglich erhalten die Kinder eine Mahlzeit aus Reis mit etwas Hühnerfleisch – nur, wenn die Kasse gut gefüllt ist, kommen Obst und Gemüse dazu. Wie die Kolpinger auch durch Besuche in Manila vor Ort wissen, sind die jungen Leute dankbar und wissen die Hilfe aus Mettmann zu schätzen. „Jeder Cent der Konzerteinnahmen hilft Straßenkindern, dem Teufelskreis von Armut und Elend dauerhaft zu entkommen“, heißt es in der Einladung zum Benefizkonzert.

Telefon (c) Erzbistum Köln / Kasiske

Pfarrbüro

Kath. Kirchengemeinde St. Lambertus

Kreuzstraße 10
40822 Mettmann

 

Öffnungszeiten:

Montag:       15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag:     15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch:     10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag:         10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles // News

Fronleichnam - Wetter!!

29. Mai 2024, 17:44
Liebe Gemeinde, wegen der schlechten Wetterprognose (sehr kühle Temperaturen) haben wir entschieden, dass wir die Festmesse zu Fronleichnam um ...
Weiter lesen

Marktkonzert mit Orgel und Flöte

29. Mai 2024, 14:01
ÖKUMENE wird in Mettmann großgeschrieben. Dies kommt u.a. im ökumenischen Zentrum „Heilige Familie“ in Metzkausen zum Ausdruck, aber auch die ...
Weiter lesen

Der Abschied naht

29. Mai 2024, 07:01
Abschied Ulrike Platzhoff
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns