In unserer Gemeinde ist jede und jeder herzlich willkommen, egal woher er/sie kommt, was er/sie fühlt und wie und wen er/sie liebt.
Jede/r wird in dieser Haltung wertgeschätzt und angenommen. Gottes Liebe macht vor Niemandem Halt.

Marktkonzert mit Orgel und Flöte

29.05.24, 14:01
Antje Rauh

ÖKUMENE wird in Mettmann großgeschrieben. Dies kommt u.a. im ökumenischen Zentrum „Heilige Familie“ in Metzkausen zum Ausdruck, aber auch die Kirchenmusik beider Konfessionen sucht immer wieder die Zusammenarbeit. So gestaltet die neue evangelische Kantorin Tanja Heesen, die seit 11 Monaten in Mettmann tätig ist, ihr erstes (Markt-) Konzert in St. Lambertus. Als Duo-Partnerin hat die versierte Mettmanner Organistin Heidi Ehrhardt-Nocken gewinnen können. Frau Ehrhardt-Nocken ist in Köln geboren und studierte dort Musikwissenschaften, Germanistik und Theaterwissenschaften mit Abschluss Magister Artium (M.A.). Zur gleichen Zeit absolvierte sie ein Flötenstudium an der Musikhochschule Köln bei den Professoren Günther Höller (Blockflöte, Traversflöte) und Karl-Heinz Ulrich (Orchesterklasse) mit Abschluss Diplom-Pädagogik. In ihrem Mettmanner Debut-Konzert interpretieren sie Werke von Lloyd Webber, Alain und Elgar. Der Eintritt ist frei.

Termin: 4. Marktkonzert, Samstag, 8.6., 11 h, St. Lambertus, Markt, Mettmann, Mettmann

Telefon (c) Erzbistum Köln / Kasiske

Pfarrbüro

Kath. Kirchengemeinde St. Lambertus

Kreuzstraße 10
40822 Mettmann

 

Öffnungszeiten:

Montag:       15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag:     15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch:     10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag:         10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles // News

Weltweite Aktion zum Diakonat der Frau: "Why not me" - Herzliche Einladung zum Mitmachen!

19. Juni 2024, 17:11
Am 20. Mai sagte Papst Franziskus „Nein“ zu katholischen Frauen. "Nein, sie werden keine Diakoninnen sein“. ...
Weiter lesen

Himmel und Erde

17. Juni 2024, 06:57
Schwester Philippa
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns