Offene Kirchen - Tägliche Messe

15.04.20, 08:30
(Web-Team)

Eine "Klagemauer" in St. Lambertus lädt zu Dank, Bitte und Klage ein

Osterkrippe HF Auferstandener (c) Pfarrei St Lambertus ME

Die Kirchen in Mettmann sind geöffnet:

St. Lambertus:
dienstags bis sonntags von ca. 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr*
bzw. bis nach den Hl. Messen

St. Thomas Morus:
täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr*

Hl. Familie:
montags und mittwochs bis sonntags
von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr*

St. Judas Thaddäus:
zu den Gottesdiensten

(* geschlossen bei Abwesenheit der Küster,
bzw. Wartungsdienst und Sonstigem) 

Bis anfang Mai hat jeden Tag um 19:00 Uhr ein Priester die Hl. Messe in St. Lambertus unter Ausschluss der Öffentlichkeit feiert Als Zeichen der Verbundenheit waren alle eingeladen, von Zuhause aus im Gebet mit der Messfeier verbunden zu sein, indem man ein Vater-unser betet und als äußeres Zeichen eine Kerze sichtbar ins Fenster stellt.

Siehe auch:
Übersicht von Gottesdiensten in den Medien & Gebetshinweise

In der Kirche St. Lambertus konnten Bitten und Gebete auf Zettel aufgeschrieben und angeheftet werden. Die Seelsorger nahmen dies mit in ihr Gebet.

Eingang Pfarrbüro Kreuzstr - Mosler2 korr (c) Pfarrei St. Lambertus Mettmann

Kath. Kirchengemeinde St. Lambertus

Pfarrbüro

Kreuzstraße 10
40822 Mettmann

––––––

 

Öffnungszeiten:

Das Pfarrbüro bleibt für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen

Wir sind nur telefonisch und per Mail

Nachmittag:  Mo., Di., Do.: 15 - 17 Uhr

Vormittag:  Mi., Fr.: 10 - 12 Uhr

zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles // News

Wie betet man einen Kreuzweg?

28. Februar 2021, 13:00
Das Erzbistum Köln hat einige Vorlagen für Sie zusammengestellt! Außerdem erfahren Sie etwas zum Hintergrund des Krezweggebets.
Weiter lesen

Ostereieraktion der Georgspfadfinder 2021

26. Februar 2021, 13:00
Traditionell färben die Pfadfinder unserer Gemeinde zu Ostern reichlich bunte Ostereier, um sie gegen Spende abzugeben. ...
Weiter lesen

Passione Vivente 2021

26. Februar 2021, 12:00
40. Passione Vivente der katholischen italienischen Gemeinde vom 19.2. bis 26.3.2021.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns