Offene Kirchen - Tägliche Messe

15.04.20, 08:30
(Web-Team)

Eine "Klagemauer" in St. Lambertus lädt zu Dank, Bitte und Klage ein

Osterkrippe HF Auferstandener (c) Pfarrei St Lambertus ME

Die Kirchen in Mettmann sind geöffnet:

St. Lambertus:
dienstags bis sonntags von ca. 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr*
bzw. bis nach den Hl. Messen

St. Thomas Morus:
täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr*

Hl. Familie:
montags und mittwochs bis sonntags
von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr*

St. Judas Thaddäus:
zu den Gottesdiensten

(* geschlossen bei Abwesenheit der Küster,
bzw. Wartungsdienst und Sonstigem) 

Bis anfang Mai hat jeden Tag um 19:00 Uhr ein Priester die Hl. Messe in St. Lambertus unter Ausschluss der Öffentlichkeit feiert Als Zeichen der Verbundenheit waren alle eingeladen, von Zuhause aus im Gebet mit der Messfeier verbunden zu sein, indem man ein Vater-unser betet und als äußeres Zeichen eine Kerze sichtbar ins Fenster stellt.

Siehe auch:
Übersicht von Gottesdiensten in den Medien & Gebetshinweise

In der Kirche St. Lambertus konnten Bitten und Gebete auf Zettel aufgeschrieben und angeheftet werden. Die Seelsorger nahmen dies mit in ihr Gebet.

Kath. Kirchengemeinde St. Lambertus

Pfarrbüro

Kreuzstraße 10
40822 Mettmann

––––––––––––

 

Öffnungszeiten:

Nachmittag:  Mo., Di., Do.: 15 - 17 Uhr

Vormittag:  Mi., Fr.: 10 - 12 Uhr

 

Bitte denken Sie beim Besuch an den Mund-Nasenschutz!

Halten Sie Abstand und treten Sie einzeln ein.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles // News

Veränderungen am 1. Advent - kein Ökum. Gottesdienst

25. November 2020, 13:45
Aus den allseits bekannten Gründen der augenblicklichen Infektionszahlen e n t f ä l l t der ursprünglich geplante ÖKUMENISCHE GOTTESDIENST auf ...
Weiter lesen

Verteiler/Verteilerinnen für den Winter-Pfarrbrief gesucht

25. November 2020, 13:45
Wir möchten den nächsten „Blick vom Kirchturm“ wieder an die Haushalte verteilen. Hierzu brauchen wir noch HelferInnen. ...
Weiter lesen

Caritas-Adventssammlung vom 21.11. bis 2.12.2020

25. November 2020, 13:45
„Du für den Nächsten“ ist das Motto der gemeinsamen Sammlung von Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns